VEB OGEMA Egeln Nord

VEB Ogema Obst-Gemüse-Marmelade

VEB OGEMA Egeln-Nord Der VEB Ogema (Obst-Gemüse-Marmelade) wurde durch die Übernahme der Konservenfabrik Seehausen eGmbH gegründet. Bis 1990 produzierte das Unternehmen Pektine zur Herstellung von Marmeladen und vermarktete diese unter dem Namen „Pektina Haushaltspektin“. Ab 1948 firmierte der Betrieb im Verbund des VEB Ogema – Obst- und Gemüseverarbeitung Magdeburg und…

Weiter lesen…

Malzfabrik Etgersleben

Mälzerei in Etgersleben

Malzfabrik Etgersleben Malzfabrik Etgersleben sitzt mit ihrem mehrstöckigen Backsteingebäude wie eine große Burg mitten  im Ort. Die Malzfabrik gehörte, wie weitere Mälzereien, der Familie Eisenberg. Diese wurde als AG mit Sitz in Erfurt am 15. August 1918 gegründet, firmierte später zu Malzfabriken J. Eisenberg & Etgersleben Aktiengesellschaft, umbenannt am 29. August 1941…

Weiter lesen…

Brikettfabrik Roßbach

Brikettfabrik Roßbach

Brikettfabrik Roßbach Die im Auftrag der Gewerkschaft „Gute Hoffnung“ 1911 errichtete Brikettfabrik Roßbach produzierte bis zu ihrer Stillegung 1968 rund 15 Millionen Tonnen Briketts. Danach erfolgte die Umrüstung zu einem Ketten- und Nagelwerk, das zwischen 1969 und 1989 produzierte. Der eindrucksvolle Gebäudekomplex steht unter Denkmalsschutz. Nach tragfähigen Nachnutzungskonzepten wird zur Zeit…

Weiter lesen…

Magnesitwerk Aken – Urban Exploration

VEB Magnesitwerk Aken zur Herstellung feuerfester Ziegel.

Magnesitwerk Aken Das Magnesitwerk Aken wurde 1934 zunächst als als Hydronaliumwerk der IG-Farben gegründet. Der erste Leiter des VEB Magnesitwerk Aken hieß Karl Kettmann. Er verhinderte die Demontage 1946 und leitete den Wiederaufbau von 1947 bis 1951. Das Magnesitwerk in Aken bestand von 1947 bis 1990. Er gehörte zuletzt zum VEB Bandstahlkombinat…

Weiter lesen…

Krematorium Dessau

Altes Krematorium Dessau am Friedhof III

Altes Krematorium Dessau am Friedhof III Krematorium Dessau: In Dessau wurde nachdem der Feuerbestattungsverein gegründet worden war, ein Krematorium in der Heidestraße erbaut und am 18. Mai 1910 eingeweiht. Es zählte zur Zeit seiner Entstehung zu den modernsten Anlagen Europas. Grundsteinlegung war 1909. Architekt des Krematoriums war William Müller. Wegen…

Weiter lesen…

Bergbad Petersberg

Bergbad Petersberg

Bergbad Petersberg – Lost Place Das Bergbad Petersberg, idyllisch gelegen am Fuße des Petersberges, schmiegt sich 10 Kilometer vor den Toren Halles in die Landschaft ein. Leider bleiben die Badegäste aus. Kein Wasser in den Becken, der Volleyball Platz verwildert. Die Liegewiesen meterhoch zugewachsen. Seit Ende 2001 ist das Bad…

Weiter lesen…

Kraftwerk Calbe

Kraftwerk Calbe

Kraftwerk Calbe / Saale Das Niederschachtofenwerk in Calbe war eine Industrieanlage zur Gewinnung von Roheisen aus einheimischen Erzen (Siderit und Hämatit) in Verbindung mit Braunkohlenhochtemperaturkoks. Die Anlage sollte einen wesentlichen Teil des Roheisenbedarfs der DDR decken. Zur Verwertung des Gichtgases wurde das Industrie Kraftwerk Calbe erbaut. Das Kraftwerk Calbe trug…

Weiter lesen…

Militärflughafen Zerbst – Allstedt

Militärflughafen Zerbst

Der Militärflughafen Zerbst Der Militärflughafen Zerbst war einst einer der größten Militärflugplätze Europas. Baubeginn 1936. Abzug der sowjetischen Truppen 1991. Der Militärflugplatz hatte zwei 1280 Meter lange Landebahnen. Hier war die Jagdfliegerschule 2 Zerbst, das Kampfgeschwader (J) 54 und die Nahaufklärungsgruppe 1 sowie die Außenstelle der REIMAHG untergebracht. Als „Wunderwaffe“…

Weiter lesen…

Klubhaus Buna Schkopau „Haus der Freundschaft“

Klubhaus Buna Schkopau

Klubhaus Buna Schkopau „Haus der Freundschaft“ Klubhaus Buna „Haus der Freundschaft“ der VEB Chemische Werke Buna. Kulturhaus Buna gebaut 1952/53 nach Plänen von Hauser und Reinhardt. Später bekannt als X50. Nach Eigentümerwechsel und Wegfall von Fördermitteln ist die geplante Großraum-Diskothek nur noch als Investruine und LOST PLACE zu bewundern. Bitte das Copyright…

Weiter lesen…

Mühlenwerke Salzmünde

Mühlenwerke Salzmünde

Mühle Salzmünde Zugehörig zum VEB Mühlenwerke Saalemühlen Bernburg. Mühle Salzmünde – Johann Gottfried Boltze übernahm 1829 die Salzke-Mühle und begrüdete damit den wirtschaftlichen Aufschwung in der Region um Salzmünde. Innerhalb kurzer Zeit wurde Salzmünde zu einem Hauptumschlagsort des Mansfelder Getreides. Als die Kapazität der Mühle Salzmünde nicht mehr ausreichte, wurde…

Weiter lesen…

Kernkraftwerk Stendal – Arneburg (AKW/KKW)

KKW / AKW Stendal Arneburg

Kernkraftwerk Stendal – Arneburg Kernkraftwerk Stendal – Arneburg. Viele die an Lost Places und ein Kernkraftwerk (KKW) denken, denken automatisch an das Kernkraftwerk Tschernobyl und die Katastrophe, die dort im Jahr 1986 stattgefunden hat. Wahrlich ein Lost Place – noch für viele tausend Jahre. Aber warum in die Ferne und…

Weiter lesen…

Kraftwerk Vockerode – Industriekultur

Kraftwerk Vockerode, Maschinenhaus

Kraftwerk Vockerode – Industriekultur Zu seinen besten Zeiten haben im Kraftwerk Vockerode 12 riesige Turbinen und Generatoren rund 400 Megawatt Strom aus Braunkohle geliefert. Für die Region Sachsen-Anhalt / Bezirk Halle. Ursprünglich, um die Buna – Werke in Schkopau mit Strom zu versorgen. Hier zu sehen – das Maschinenhaus. Aktuelle…

Weiter lesen…