Mühlenwerk Bad Lausick

Mühlenwerk Bad Lausick „Uhlig & Weiske Mühlenwerke“

Das Mühlenwerk Bad Lausick befindet sich unweit der Sachsenklinik. 1997 wollte ein Investor hier groß investieren. Daraus ist nichts geworden. Die Gebäude verfallen.

Mühlenwerk Bad Lausick

Mühlenwerk Bad Lausick

Die Mühle wurde um 1872 erbaut .
Durch zwei Bränden wurde die alte Mühle zerstört und bekam 1913 das jetzige Aussehen .Die riesigen Stahlsilos kamen dann 1934 dazu .
1972 kam dann die Verstaatlichung und der neue Name „VEB Mühlenwerke“.
1993 machte die Bad Lausicker Mühle dicht.

1923
Das Kapital wird um M 10 Mill. erhöht.

05.02.1923 bis 17.02.1923
Umwandlung der Firma „Uhlig & Weiske Mühlenwerke, G. m. b. H.“ in eine Aktiengesellschaft am 5.-17. Februar 1923 mit einem Kapital von 32.000.000 Mark

17.04.1923
Eingetragen

1924
Umstellung des Kapitals von M 42 Mill. auf Reichsmark 420.000,00

28.01.1926
Lt. Hauptversammlung vom 28. Januar 1926 Herabsetzung des Kapitals um RM 20.000,00 durch Einziehung eigener Aktien.

21.06.1943
Letzte ordentliche Hauptversammlung bis 1943/44

1972
Aus dem ehemals halbstaatlichen Betrieb entsteht „VEB Mühlenwerke“

Kommentare sind geschlossen.