VEB Gummiwerk „John Schehr“ Schönebeck

VEB Gummiwerk „John Schehr“ Schönebeck

Für den VEB Gummiwerk „John Schehr“ im VEB Kombinat Schuhe Weißenfels arbeiteten 1.100 Gummiwerker an mehreren Standorten in Schönebeck.

VEB Gummiwerk

Gummiwerk “John Schehr” Schönebeck

An das Schönebecker Gummiwerk erinnert nur noch eine gleichnamige Firmenneugründung, die sich allerdings nicht am selben Ort befindet und deren Gesellschafter eine russische Schuhfabrik ist. Die historische Produktionsstätte an der Schillerstraße in Schönebeck, südlich von Magdeburg, trug bis 1945 den Kaufmann „Friedrich Wilop“ im Firmennamen. Der wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmer verstand es, neben der Herstellung von Absätzen, Sohlen und Turnschuhen auch das Militär mit Fallschirmspringerstiefeln auszurüsten. Für den späteren VEB Gummiwerk „John Schehr“ im VEB Kombinat Schuhe Weißenfels arbeiteten 1.100 Gummiwerker an mehreren Standorten in Schönebeck. Als alleiniger Hersteller in der DDR produzierte der VEB Gummiformsohlen sowie Turn- und Sportschuhe mit angegossenen Sohlen aus Gummi oder PVC. Seit Sommer 1992 steht die Produktion still.

Quelle: Lost Places Magdeburg

Kommentare sind geschlossen