Süßwarenfabrik Portola

Süßwarenfabrik Portola

Süßwarenfabrik Portola Die erst 1913/14 im Norden der Stadt gegründete Portola Schokoladenfabrik „Pflöger & Krause“ besaß sogar einen eigenen Gleisanschluss zur nahe gelegenen Güterverkehrsstrecke.

VEB SKET Schwermaschinenbau „Ernst Thälmann“ Magdeburg

VEB SKET

VEB SKET Schwermaschinenbau „Ernst Thälmann“ Magdeburg Im VEB Schwermaschinenbau-Kombinat „Ernst Thälmann“ (SKET) arbeiteten einst etwa 30.000 Menschen. Das SKET Kombinat ging am 1. Januar 1969 aus dem am 31. Dezember 1953 gegründeten ehemaligen SAG-Betrieb VEB Schwermaschinenbau „Ernst Thälmann“ hervor. Die Wurzeln des Maschinenbaus reichen in Magdeburg bis in die erste …

Continue reading

SED Bezirksparteischule

SED Bezirksparteischule

SED Bezirksparteischule Das 1938 errichtete Gebäude diente jedoch nicht, wie ursprünglich geplant, als städtische Schule, sondern ab 1955 zunächst als Bezirksparteischule der SED.

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW)

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW)

Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) 1895 als Königliche Eisebahnhauptwerkstatt in Betrieb gegangen, wurde trotz Zerstörung und Beschädigung von circa 80 Prozent der Betriebsfläche im Zweiten Weltkrieg das Unternehmen als VEB weitergeführt.

Heeresversuchsanstalt Hillersleben

Heeresversuchsanstalt Hillersleben

Heeresversuchsanstalt Hillersleben – 47. Panzerregiment der sowjetischen Streitkräfte Mitte der 1930er-Jahre richtete die Wehrmacht in der Colbitz-Letzlinger Heide nördlich von Magdeburg den Versuchsschießplatz Hillersleben ein, u. a. mit einer 30 Kilometer langen Schießbahn. Mit Ende des Zweiten Weltkrieges bezog die russische Armee das Areal.

VEB Minol Kraft- und Schmierstoffe

Minol

Minol Kraft- und Schmierstoffe Das staatliche Kombinat sorgte ursprünglich mit mehreren Betrieben für die Verteilung der Erzeugnisse aus den Leunawerken. Heute existiert nur noch eine einzige Minol-Tankstelle in Leipzig.

VEB Messgerätewerk Erich Weinert

Messgerätewerk Erich Weinert

VEB Messgerätewerk Erich Weinert Der VEB Messgerätewerk „Erich Weinert“ ging aus dem Mitte des 19. Jahrhunderts gegründeten Messgeräte- und Armaturenwerk „Schäffer & Budenberg“ hervor.

Langer Heinrich

Langer Heinrich

Langer Heinrich Neben den Türmen des Magdeburger Doms galt der „Lange Heinrich“ mit einer Höhe von 108 Metern über Jahrzehnte als Landmarke der Stadt sowie außerdem als Ikone ihrer Industriegeschichte. Er stand auf dem Gelände des vormaligen VEB Schwermaschinenbau „Ernst Thälmann“ SKET.

Kristallpalast

Kristallpalast

Kristallpalast Das Etablissement mit großem Garten öffnete bereits Ende des 19. Jahrhunderts, damals noch außerhalb der Stadtgrenzen. Obwohl das Magdeburger Kabarett „Die Kugelblitze“ den Kristallpalast seit den 1970er-Jahren als feste Spielstätte nutzte, musste er 1986 baupolizeilich gesperrt werden.

VEB Konsummühle

VEB Konsummühle

Konsummühle Der weithin sichtbare Mühlenkomplex aus Getreidesilo, Mühle und Mehlspeicher entstand Mitte der 1920er-Jahre für die Großeinkaufs-Gesellschaft Deutscher Consumverein Hamburg (GEG) als seinerzeit größte Getreidemühle Mitteldeutschlands.

Hyparschale Lost Place Magdeburg

Hyparschale Magdeburg

Hyparschale Magdeburg Die Hyparschale ist eine Mehrzweckhalle, die 1969 nach den Plänen des Bauingenieurs Ulrich Müther errichtet wurde. Sie befindet sich im Magdeburger Stadtpark Rotehorn. Das Gebäude steht seit 1990 unter Denkmalschutz. Heute ist die Hyperschale ein Lost Place. Die Stahlbetondecke der Hyparschale ist selbsttragend, besteht aus vier hyperbolischen Paraboloiden …

Continue reading

Hafenmühle Hermann Bergmann

Hafenmühle Hermann Bergmann

Hafenmühle Hermann Bergmann Die Magdeburger Hafenmühle „Hermann Bergmann“ bestand seit 1908 und lag verkehrstechnisch günstig in unmittelbarer Nähe des Hafenbeckens und neben einer Hafenbahn. Sie stellte Auszugs- und klebereiche Qualitätsmehle her.

VEB Gummiwerk „John Schehr“ Schönebeck

VEB Gummiwerk

VEB Gummiwerk „John Schehr“ Schönebeck Für den VEB Gummiwerk „John Schehr“ im VEB Kombinat Schuhe Weißenfels arbeiteten 1.100 Gummiwerker an mehreren Standorten in Schönebeck.

VEB Schwermaschinenbau Georgi Dimitroff

Schwermaschinenbau Georgi Dimitroff

Schwermaschinenbau Georgi Dimitroff Unter dem Namen „Alte Bude“ in die Lokalgeschichte eingegangene Werkstatt, ist die Keimzelle der erfolgreichen Magdeburger Maschinenbauindustrie und des späteren Schwermaschinenbaus.

Diamant Brauerei

Diamant Brauerei

Diamant Brauerei Magdeburg Die Diamant Brauerei war eine Bierbrauerei in Magdeburg. Der Unternehmenssitz war bis zur Schließung 1994 in der Lübecker Straße im Stadtteil Neue Neustadt. Gegründet wurde das Unternehmen 1841 von den Brüdern Albert und Hermann Wernecke. Es firmierte später als Actien- Brauerei Neustadt-Magdeburg und ab 1905 unter dem …

Continue reading

Carl Hans Blume Lackfabrik

Carl Hans Blume Lackfabrik

Carl Hans Blume Lackfabrik 1875 begann Blume in Magdeburg mit der Produktion von Speziallacken, die sein Unternehmen in der Branche bald bekannt machten. Schon 1893 eröffnete Blume in England eine Zweigfabrik.

Börde Brauerei

Börde Brauerei Magdeburg

Börde Brauerei Magdeburg Das Sudhaus der Börde Brauerei entstand 1936 nach Plänen des Frankfurter Architekten Karl Weinrich. Die Brauerei selbst ist wesentlich älter und schon 1823 von August Lebrecht Bodenstein gegründet worden. Die Börde Brauerei war eine Bierbrauerei in Magdeburg. Der Unternehmenssitz war bis zur Schließung 1994  im Stadtteil Alte …

Continue reading